Archiv

Enrico Mueller

50. Europäischer Wettbewerb 2003

Der Europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb in der Bundesrepublik Deutschland und eine der ältesten und traditionsreichsten transnationalen Initiativen zur politischen Bildung in Europa. Durch die Vermittlung der Lehrkräfte sucht der Wettbewerb eine möglichst große Zahl von Schülerinnen und Schülern in Europa zu erreichen und ihnen bewusst zu machen, dass es eine europäische Dimension im Bildungskanon aller europäischen Völker gibt.

Der Europäische Wettbewerb wendet sich in der Bundesrepublik Deutschland an Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Jahrgangsstufen. Die Aufgaben sind für den schriftlichen Wettbewerb in drei, für den bildnerischen in vier Altersgruppen unterteilt. Sie sind stets auf den Prozess der europäischen Einigung bezogen und wechseln jährlich. Der Europäische Wettbewerb ist in den Beschlüssen und Empfehlungen der KMK zum Thema "Europa im Unterricht" sowie in Dokumenten der Kommission und des Europarates als wichtiges Instrument zur Erschließung der europäischen Dimension im Unterricht aufgeführt.

Quelle: http://www.europaeischer-wettbewerb.de/seiten/europaeischer_wettbewerb/euro_wettbew_index.html

Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Klassenstufen unserer Schule beteiligten sich mit Kunstwerken am bildnerischem Wettbewerb. Auf Bundesebene gingen fünf Preise an unsere Schule, zwei Kunstwerke wurden für eine Ausstellung im Haus der Geschichte in Bonn ausgewählt, wo die besten 50 Werke gezeigt werden.