Aktuell

Sieger

LANDESSIEGER 2016 !!!

Tischtennis – der Höhepunkt für unsere „Kleinen“ war das Jugend trainiert für Olympia - Landesfinale am Mittwoch, den 9. März 2016 in Zerbst.
Mit dem Start des Schuljahres begannen die Vorbereitungen unserer TT – Sportler.
Die Schulmeisterschaften im Herbst gaben Aufschluss, ob die „Fünfer“ die jüngsten Mannschaften verstärken könnten. Dies gelang mehreren Sportlern, vor allem bei den Jungen. Doch leider schieden bis zum Landesfinale alle anderen fünf Mannschaften zum Teil nur sehr knapp gegen bessere Gegner aus.
Eine nochmaliges Qualifikationsturnier im Januar 2016 gab endgültig Auskunft über die sieben besten TT – Spielerinnen für die Wettkampfklasse IV (Klassenstufen 5 und 6).

Am Mittwoch, den 9. März 2016 fuhren wir dann in altbewährter Form mit einem Kleinbus der Firma Jummrich nach Zerbst. Meist ist genug Einspielzeit, aber auf der Autobahn erwischte uns der Stau. Trotzdem erreichten wir pünktlich den Wettkampfort. Dort ging es gleich mit der Eröffnung los, so dass wir uns kaum einspielen konnten. Auch verwechselte ich (Herr Schmidt), als sportlicher Leiter, die Doppelaufstellungen, ließ mir aber nichts anmerken. Unser erster Gegner war das Gymnasium Philanthopinum Dessau-Roßlau.
Zuerst spielten die 1. und 2. Doppel gegeneinander. Angelina und Sarah gewannen ihren ersten Satz klar. Somit konnte ich mich um das 2. Doppel, Emelie und Lilli, kümmern. Sie verloren den 1. und auch den 2. Satz. Mittlerweile verloren auch Angelina und Sarah den 2. und 3. Satz. Da dachte ich schon „Das gibt aber heute `ne richtige Klatsche!“ Hier war jetzt viel Psychologie gefragt, eben Mut machen und auf das vorhandene Können bauen. Irgendwie schafften dann beide Doppel die Wende und gewannen jeweils mit 3 : 2 Sätzen.
Überhaupt nicht aufgeregt traten dann Anna und Alina zu ihren Einzelspielen an. Ganz klar und ohne Probleme fegten beide ihre Gegnerinnen mit 3 : 0 Sätzen von der „Platte“. Letztendlich gewann dann auch unser 3. Doppel, Alina und Lena, klar und machten unseren Erfolg mit 8 : 1 Siegen perfekt. Voller Stolz ließen wir uns zur Siegerehrung die Goldmedaillen umhängen.

Vielen Dank an die Betreuer Frau Fehse und Herrn Schmidt, aber besonders an den Förderverein der Schule, welcher einen kompletten Satz neuer TT-Trikots für alle Mannschaften finanziert und zur Verfügung gestellt hat!!!

Landessieger in Sachsen Anhalt 2016 dürfen sich nachfolgende Sportlerinnen nennen:

Angelina Baatz 5/2
Emelie Lemm 6/4
Lilli Holzwarth 6/4
Sarah Lerche 5/4
Anna Dittrich 6/1
Alina Eisermann 6/4
Lena Kolbe 6/4

Herzlichen Glückwunsch unseren Landessiegerinnen 2016 !!!

B. E. Schmidt