Aktuell

IMG 1394

Bio-Unterricht einmal anders

Innerhalb der vergangenen Wochen besuchten alle 5. Klassen die Zooschule im Bergzoo Halle. Einmal Biologie hautnah erleben!
In der Schule sitzt man hinter seinem Tisch, hört zu, lernt Neues - aber alles nur theoretisch. So war die Gelegenheit, Tiere nicht nur zu sehen, sondern auch anfassen zu können und ihre Verhaltensweisen zu erleben, doch eine willkommene Abwechslung für alle.
Nach einer kurzen Information sowie einer Einweisung zum Verhalten und zum Ablauf konnten die Schüler auf Entdeckungstour gehen. Begeistert waren die Schüler vor allem von der Möglichkeit, Tiere wirklich hautnah zu erleben. So ließ es sich kaum ein Schüler der Klasse 5/1 nehmen, eine Königspython selbst in die Hand zu nehmen oder sich um den Hals legen zu lassen.
Damit der Besuch auch noch später im Gedächtnis blieb, sollten die Schüler Arbeitsblätter bearbeiten. Zum Beispiel war es notwendig, verschiedenste Tiere in ihren Gehegen aufzusuchen; Informationen zu Klassifizierung, Lebensraum oder Nahrung wurden gesucht und meist auch gefunden. Alle waren mit Begeisterung dabei und glänzten mit ihrem Wissen - Die Biologielehrer konnten auf ihre Schüler recht stolz sein.
Die Angaben, die es herauszufinden galt, wurden am Ende gemeinsam verglichen und es gab noch viele zusätzliche Informationen über bestimmte Tiere und den Zoo im Allgemeinen.

H. Deparade