Aktuell

verleihung

Wettiner Schüler erfolgreich bei „jugend creativ“

Zur Galerie

Auch in diesem Jahr beteiligten sich Schüler des Burg- Gymnasiums Wettin am Internationalen Kunstwettbewerb „jugend creativ“, der von den Volks- und Raiffeisenbanken betreut wird. Das Motto lautete: „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten“. Die Schüler der Klassenstufe 5 – 9 waren aufgefordert, sich bildkünstlerisch mit der Vielfalt der Natur auseinanderzusetzen, die älteren Schüler sollten sich darüber Gedanken machen, wie man die Vielfalt der Natur bewahren kann und warum diese für uns alle so wichtig ist.
In diesem Jahr waren im bildnerischen Bereich auf Ortsebene Franz Weißpflog (Kl.5), Melanie Bohne (Kl.7), Marc Truckenbrodt (Kl.9), Lena Schumann, Anne Einecke, Loris Reichelt (Kl.10) und in der Kategorie Film Sandro Wiegand(Kl.9) und Jessica Hermann (Kl.10) besonders erfolgreich.
Die Landesjury vergab für Marc Truckenbrodt und Anne Einecke jeweils einen 1.Platz und das Bild “Großer Zug“ von Marc konnte sich sogar auf Bundesebene behaupten und wurde mit einem 2. Platz belohnt. Damit kann sich Marc nun auf einen einwöchigen Kreativworkshop in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee von Ende Juli bis Anfang August 2013 freuen. Dort lernen sich alle Bundespreisträgerinnen und -preisträger kennen und können umrahmt von abwechslungsreichen Sommeraktivitäten am Meer ihr kreatives Talent unter professioneller Leitung vertiefen.
Frau Liebhold, Frau Hermann und Frau Suttner von der Volksbank Halle/ Saale e.G. übergaben anlässlich des Schulfestes am vorletzten Schultag die Preise an die genannten Schüler und einen Scheck in Höhe von 200 € für den Kunstzweig des Burg- Gymnasiums.
Wir gratulieren allen Preisträgern recht herzlich!
Bereits am 1. Oktober 2013 startet der 44. Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ zum Thema „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie“. Die beliebte Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke ist die Schirmherrin der neuen Wettbewerbsrunde. (siehe auch www.jugendcreativ.de )
Ines Maennicke, Fachbereich Kunst am Burg- Gymnasium Wettin